Kultursprechstunde

Nina Mühlmann und Christine Bargstedt machen aufsuchende Kulturarbeit. Die beiden Pädagoginnen, Künstlerinnen und Kulturschaffenden entwickeln Veranstaltungsformate, die „Kultursprechstunde“ heißen. Mit jenen fügen sie sich in bestehende oder entstehende Kulturorte und -kontexte ein und sammeln durch Gespräche und Interviews oder Schreibaufrufe Geschichten zu verschiedenen Themen, die die kulturellen Orte hergeben. Die Kultursprechstunden werden kombiniert mit weiteren Bausteinen, wie z.B. Workshops, anschließenden Lesungen oder Buchpublikationen. Die Arbeit ist grundlegend dokumentarisch und es wird darauf abgezielt, dass die gesammelten Geschichten zusammengefasst und den Menschen, die sie eingebracht haben, in hochwertiger Form, wiedergegeben und zurückgegeben werden können. Somit ist die Unternehmung im Bereich der kulturellen Bildung für die Zielgruppen Kinder und Erwachsene anzusiedeln.

 

Bisherige Kultursprechstunden

7. bis 25. Oktober 2019
Wir ziehen um!
Bauspielplatz Hexenberg, Hamburg St. Pauli

9./10. November 2019
Brauchtumssprechstunde „Geschichten rund ums Glas“
Glasmarkt / LWL-Industriemuseum Glashütte Gernheim

14. Dezember 2019
Vom Frühschoppen bis zum Feierabendbier
„Im Krug zum grünen Kranze“, Dortmund-Mengede


 

KulturFragMente GbR

Nina Mühlmann

Christine Bargstedt

Elisabeth Mena Ubitsch

Yvonne Richter

GWA St. Pauli, Hamburg

&

Eigenproduktionen

seit Juni 2019

© 2020 Projektschneiderei