Projektschneiderei-Die-Textile-2021-Ausstellung-Zeitzeugen-13.jpg

Ausstellung zum Zeitzeugenprojekt

Wer gründete die erste Änderungsschneiderei in Schmallenberg? Wer war es, der im textilen Familienunternehmen gearbeitet hat? Wer stand früher an der Flachstrickmaschine? Wer ist heute die leidenschaftliche Textilgestalterin von nebenan?

Schmallenberg blickt auf eine lange Tradition in der Textilindustrie zurück. In historisch fundierten, emotional bewegenden und künstlerisch aufgearbeiteten Porträts kommen 24 Menschen zu Wort, die früher in der Textilbranche tätig waren oder heute mit Textilien arbeiten. Ihre persönlichen Geschichten stehen im Mittelpunkt des Zeitzeugenprojektes. Themen wie Heimarbeit, Migration, Geschlechterrollen, Handwerk, Innovation, Bildung, Design, Industrie und Handel kommen dabei zur Sprache. Die biografische Verknüpfungen mit der Geschichte der Region werden weitergetragen, so dass sie in den Köpfen der Menschen lebendig bleiben –  historisch, emotional und aktuell.


 

Team

Christine Bargstedt

Barbara Rickert
Roman Schauerte
Yvonne Richter

 

Auftraggeber

Stadt Schmallenberg,

Kulturbüro

Projektlaufzeit

2019

bis

2021