Young Experts

Young Experts — das sind Kinder und Jugendliche, die sich in den Theaterlaboren am Schauspiel Essen ausdrücken und engagieren. Sie entdecken und vertiefen selbstgewählte Expertenbereiche, indem sie durch performative Forschungsaufträge ihre Stadt erkunden, sich einmischen, Veranstaltungsformate entwickeln, Verantwortung übernehmen und so Theater und Stadt gestalten. Die Stadt wird zur Bühne. Die besondere Faszination dieses Lernraumes entsteht durch die gleichzeitige Präsenz von Menschen aus unterschiedlichen gesellschaftlichen Bereichen und Generationen sowie die Zufälligkeit und Flüchtigkeit der Begegnungen. Unterhaltung, Irritation und Interaktion können sich unvorhersehbar abwechseln und bilden eine kreative Spannung für eine Performance.


Aus experimentellen wie performativen Forschungsreisen und konkreten Angeboten der Young Experts entstanden Veranstaltungen, Schultheatertage, Formate für das Unruhr Festival 2012 und „Die Zentrale“ zum Westwind Theatertreffen 2014 in Essen.

Für vier Spielzeiten haben Jugendliche des Theaterlabors als Young Experts das Leben am Schauspiel Essen aktiv mitgestaltet, Festivals organisiert und Aktionen im öffentlichen Raum geplant und durchgeführt.


 

Christine Bargstedt
Frank Röpke
Katharina Feuerhake
Krystina Winkel
(Theaterpädagogik Schauspiel Essen)


 

Theater und Philharmonie Essen

Dezember 2010

bis

Juli 2014

© 2020 Projektschneiderei