DiKuBi - Train the Trainer

Die Begegnung von Diversität und Kultureller Bildung eröffnet intensive Erfahrungsräume für alternative Sichtweisen auf gesellschaftliche Prozesse und die eigenen Denk- und Verhaltensmuster. Dieses Potenzial kann sich besonders gut entfalten in Begleitung durch Trainer*innen, die die Komplexität beider Bereiche gekonnt vermitteln können. Die DiKuBi-Trainer*innen-Ausbildung richtet sich an Personen, die aus der Kulturellen Bildung kommen und sich bereits mit dem Themenfeld der Diversität auseinandergesetzt haben. Ziel des Kurses ist, die Teilnehmenden auf eine selbstständige Durchführung von Fortbildungsangeboten in der Erwachsenenbildung vorzubereiten.

Christine Bargstedt
Nadine Rousseau
(Fachbereich Spiel, Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW)

Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW

Herbst 2017

und 

2018

© 2020 Projektschneiderei